Erdnüsse sind den meisten Menschen als ein leckerer Snack bekannt. Besitzer eines Vitamix TNC 5200 können aus den schmackhaften Nüssen köstliche Produkte zaubern. Ein solches Produkt ist Erdnussbutter. Es ist ein gesunder Ersatz zu klassischer Butter aus Kuhmilch und enthält zudem viele gesunde Nährstoffe.

Die leckeren Zutaten für selbst gemachte Erdnussbutter

Kein Rezept ist leichter und unkomplizierter als selbst gemachte Erdnussbutter (engl.: peanut butter) im Vitamix TNC 5200. Der Grund: Du benötigst nichts weiter als geröstete, ungesalzene Erdnüsse.

Geröstete, ungesalzene Erdnüsse
Geröstete, ungesalzene Erdnüsse

Da Erdnüsse einen hohen Fettanteil besitzen, werden sie im Vitamix ohne die Zugabe von Wasser oder anderen Flüssigkeiten zu einer cremigen Masse, die auf Deiner Zunge schmelzen wird.

Zutaten & Zubereitung für die selbst gemachte Erdnussbutter

Wir bereits erwähnt, besteht dieses Rezept aus einer einzigen Zutat:

  • 300 g geröstete, ungesalzene Nüsse

Achte beim Kauf der Zutaten darauf, dass es sich um hochwertige Erdnüsse handelt und sie wirklich ungesalzen sind. Wir empfehlen diese Erdnüsse mit Haut, die ungeröstet und ungesalzen sind .

Zubereitung der Erdnussbutter Schritt für Schritt

Zwar besteht dieses Rezept aus nur einer Zutat, bei der Zubereitung musst Du allerdings einige Hinweise beachten. Befolge unsere Anleitung Schritt für Schritt, damit Du am Ende Deine Erdnussbutter genießen kannst.

  1. Die Erdnüsse in den Vitamix geben.
  2. Das Gerät anschalten und laufen lassen.
  3. Da die Erdnüsse hart sind, leistet der Blender viel Arbeit.
  4. Am Anfang werden die Erdnüsse lediglich zertrümmert.
  5. Das Erdnusspulver setzt sich auf dem Vitamix-Behälter ab.
  6. Nimm den Stößel und befördere das Erdnusspulver zu den Klingen.
  7. Führe diese Prozedur so lange aus, bis eine cremige Masse entsteht.

Der Vorgang kann relativ viel Zeit in Anspruch nehmen. Da der Vitamix nicht länger als eine Minute in Betrieb sein darf, kannst Du den Prozess kurz unterbrechen und das Gerät abkühlen lassen.

Wenn Du alles richtig gemacht hast, wirst Du mit Erdnussbutter belohnt, die wie im nachfolgenden Bild aussieht:

Resultat: Erdnussbutter
Resultat: Erdnussbutter

Serviervorschlag für Erdnussbutter

Erdnussbutter lässt sich auf verschiedene Weisen genießen. Wir haben die Erdnussbutter auf Toastbrot aufgetragen und mit Früchten serviert.

Serviervorschlag: Erdnussbutter auf Brot mit Kiwi und Banane
Serviervorschlag: Erdnussbutter auf Brot mit Kiwi und Banane
Erdnussbutter auf Brot mit Kiwi
Erdnussbutter auf Brot mit Kiwi
Erdnussbutter auf Brot mit Banane & Zimt
Erdnussbutter auf Brot mit Banane & Zimt


Bewerte das Rezept