Im Herbst findest Du auf jedem lokalen Markt frische Kürbisse in verschiedenen Größen und Formen. Diese kannst Du zu verschiedenen Leckereien verarbeiten. Wir haben uns einen Kürbis gegriffen und einen köstlichen Smoothie mit Mango zubereitet. Das Rezept für diesen herbstlichen Drink gibt es im Anschluss.

Die Zutaten für den herbstlichen Kürbis-Smoothie mit Mango

Wenn sich die Blätter der Bäume rötlich-braun verfärben, ist klar: die Herbstzeit ist da. Und im Herbst erscheinen bekanntlich Kürbisse.

Zutaten für den herbstlichen Kürbis-Smoothie mit Mango
Zutaten für den herbstlichen Kürbis-Smoothie mit Mango

Der Kürbis ist unsere Hauptzutat für diesen Smoothie. Wissenswerte Informationen findest Du im Anschluss.

Kürbis – der Vertreter der herbstlichen Saison

In den USA ist der Kürbis sehr beliebt. Er wird in Cremesuppen, Mus und auch Smoothies verwendet. Doch auch in unseren Breitengraden wächst seine Beliebtheit. Kein Wunder, schließlich enthält er gesunde Inhaltsstoffe und ist relativ kalorienarm.

Inhaltsstoffe Kürbis (100 g)
Energie 27,0 kcal
Protein 1,4 g
Fett 0,2 g
Kohlenhydrate 4,6 g
Ballaststoffe 3,0 g
Vitamin C 14,0 mg
Eisen 0,8 mg
Magnesium 23,0 mg
Zink 0,1 mg

Kürbisse stammen aus Mittel- und Südamerika. Indianische Ureinwohner sollen sie tausende Jahre vor Christus angebaut haben. Der Siegeszug der Kürbisse begann im erst zum Zeitpunkt, als Kolumbus Amerika entdeckte. In Europa kennt man sie erst seit dem 16. Jahrhundert.

Wichtig: Kürbisse solltest Du ausschließlich mit Stiel kaufen. Entscheide Dich auch für kleinere Exemplare, weil ihr Fruchtfleisch fester ist und einen intensiveren Geschmack hat.

Zutaten & Zubereitung für den herbstlichen Kürbis-Smoothie mit Mango

Für diesen Smoothie haben wir in unseren Zutaten gekramt und leckere Gewürze ausgewählt, die perfekt für die regnerischen, immer kälter werdenden Tage passen.

Zutaten:

Tipp: Anstelle von Honig kannst Du auch diesen Agavendicksaft verwenden .

Zubereitung des herbstlichen Kürbis-Smoothie mit Mango

Die Zubereitung dieses Smoothie erfordert einige Vorbereitungen:

  1. Heize Deinen Ofen auf 180 °C vor.
  2. Viertele den Kürbis und entferne die Kerne mit einem Löffel.
  3. Schneide dann den Kürbis in schmale Streifen (1 cm breit).
  4. Lege ein Blech mit Backpapier aus und bepinsele es mit Olivenöl.
  5. Verteile die Kürbisstreifen auf dem Backblech und salze sie.
  6. Nach etwa zehn Minuten sollte der Kürbis fertig sein.

Auch die Mangofrucht gehört in den Backofen. Solltest Du Probleme haben, sie zu schälen, sollte Dir dieses Video weiterhelfen:

Nun geht es an die Zubereitung des Smoothie:

  1. Press die Orange aus und gib den Orangensaft in den Behälter des TNC 5200.
  2. Anschließend gibst Du folgende Zutaten nacheinander in den Vitamix: Kürbis, Mango, Honig sowie die Gewürze.
  3. Schalte den Standmixer ein und dreh den Schalter für die Drehzahl langsam auf die höchste Stufe.
  4. Nach einer Minute ist der Smoothie fertig.

Sollte die Konsistenz für Deinen Geschmack zu dick sein, kannst Du 50 ml Wasser ergänzen.

Den herbstlichen Kürbis-Smoothie mit Mango servieren

Für die Dekoration haben wir lediglich Muskatnuss verwendet. Reibe die Muskatnuss frisch über den Smoothie und serviere ihn.

So sieht das Resultat aus:

Resultat: Herbstlicher Kürbis-Smoothie mit Mango
Resultat: Herbstlicher Kürbis-Smoothie mit Mango
Herbstlicher Kürbis-Smoothie mit Mango von oben
Herbstlicher Kürbis-Smoothie mit Mango von oben


Bewerte das Rezept