Macadamiabutter ist eine köstliche Alternative zur klassischen Butter aus Kuhmilch. Aufgrund des hohen Fettanteils der Macadamianuss hat sie eine ähnliche Textur und einen vergleichbaren Geschmack wie Butter aus Kuhmilch. Die Macadamiabutter eignet sich beispielsweise als Brotaufstrich oder zum Backen.

Macadamianuss – harte Schale, weicher Kern

Die Macadamianuss stammt aus Down Under (Australien) und ist, wenn sie in Maßen verzehrt wird, sehr gesund. Da diese Nusssorte viel Fett enthält, hat sie zahlreiche Kalorien. Die Fettsäuren sind größtenteils ungesättigte Fettsäuren, die sich positiv auf die Gesundheit auswirken.

Macadamianuss: Harte Schale, weicher Kern
Macadamianuss: Harte Schale, weicher Kern

Macadamianüsse werden im Handel häufig in ihrer Schale angeboten. Jede Schale hat eine Einkerbung, die Du mit dem Utensil öffnen musst, welches im Lieferumfang enthalten ist. Wenn Du Dir die Arbeit sparen möchtest, findest Du hier bereits geknackte Macadamianüsse in Bioqualität .

Wer die Nüsse roh verzehrt getrocknet verzehrt – so wie sie im Handel erhältlich sind – stellt fest, dass sie einen buttrigen Geschmack haben. Mit dem Vitamix TNC 5200 kannst Du sie in eine cremige Butter verwandeln, die Dir auf der Zunge schmelzen wird.

Inhaltsstoffe für 100 Gramm Macadamianüsse
Kalorien 614 kcal
Eiweiß 7,9 g
Fett 43,0 g
Kohlenhydrate 47,0 g

Neben diesen Inhaltsstoffen sind Macadamianüsse auch reich an Magnesium, Vitamin B, Kalzium sowie Phosphor.

Zutaten & Zubereitung der Macadamiabutter

Das Rezept für Macadamiabutter ist simpel, da es nur aus drei Zutaten besteht:

  • 200 g Macadamianüsse
  • 2 EL Kokosöl
  • 2 EL Ahornsirup

Auf Wunsch kannst Du ausschließlich 4 EL Kokosöl oder 4 EL Ahornsirup verwenden, je nachdem, welchen Geschmack Du bevorzugst.

Es besteht durchaus die Möglichkeit, auf Kokosöl und Ahornsirup zu verzichten und sie mit Wasser zu ersetzen. Das Resultat ist reine Macadamianussbutter.

Das Gewicht der Macadamianüsse

Bedenke beim Kauf der Macadamianüsse, dass sie häufig in ihrer Schale angeboten werden und diese einen großen Teil des Gewichts ausmacht. Eine 450-Gramm-Tüte liefert etwa 200 Gramm Macadamianüsse.

Das Gewicht der Macadamia
Das Gewicht der Macadamia

Wenn Du nicht rechnen möchtest, kannst Du rohe Macadamianüsse kaufen. Achte beim Kauf darauf, dass sie nicht gesalzen sind, da Salz den Geschmack der Butter negativ beeinflusst.

Zubereitung der Macadamiabutter Schritt für Schritt

Macadamianüsse haben eine sehr buttrige Textur, weshalb es vorkommen kann, dass der Vitamix ein wenig leer dreht. In diesem Fall musst Du den Blender ausschalten, den Deckel öffnen und die Nüsse von der Innenwand des Behälters zurück zu den Klingen befördern. Verwende dazu ein Palettenmesser oder Tortenspachtel.

Achte darauf, den Behälter mit dem Palettenmesser nicht zu zerkratzen.

Sollte es Schwierigkeiten bei der Zubereitung geben, besteht die Möglichkeit, die Zutaten zu verdoppeln.

Nun zum Ablauf der Zubereitung:

  1. Die Macadamianüsse in den TNC 5200 geben.
  2. Das Kokosöl und/oder den Ahornsirup dazugeben.
  3. Den Vitamix einschalten und kurz laufen lassen.
  4. Anschließend den Inhalt von den Behälterwänden kratzen.
  5. Schritt 3 & 4 mehrere Male wiederholen, bis die Macadamiabutter die gewünschte Textur hat.

Der Vitamix TNC 5200 darf nicht länger als eine Minute betrieben werden, da die Gefahr besteht, dass der Motor überhitzt.

Abschließend gibst Du die Macadamianussbutter einen Behälter, den Du luftdicht schließen kannst. Die Nussbutter kannst Du einige Tage im Kühlschrank aufbewahren.

Serviermöglichkeiten für die Macadamianussbutter zum Valentinstag

Heute ist der 14. Februar – auch bekannt als der Valentinstag. Je nach Land schenkt man traditionell Blumen oder Schokolade. Liebe geht bekanntlich durch den Magen. Deshalb empfehlen wir Dir, mit Brot Macadamianussbutter und Früchten zum Valentinstag zu servieren.

In den nachfolgenden Bildern siehst Du einige Möglichkeiten, wie Du die Macadamianussbutter Deinem oder Deiner Liebsten servieren kannst:

Macadamianussbutter auf Brot mit Kiwi & Erdbeeren
Macadamianussbutter auf Brot mit Kiwi & Erdbeeren
Macadamianussbutter auf Brot – zum Reinbeißen
Macadamianussbutter auf Brot – zum Reinbeißen
Macadamianussbutter mit Kiwi & Erdbeeren als Dekoration
Macadamianussbutter mit Kiwi & Erdbeeren als Dekoration
So lecker sehen Früchte auf Macadamianussbuter aus
So lecker sehen Früchte auf Macadamianussbuter aus


Bewerte das Rezept