Für die Deutschen ist der 4. Juli ein Tag wie jeder andere. Die Amerikaner feiern den Independence Day – den Tag der Unabhängigkeit von England. Passend dazu haben wir eine Frucht der Saison verwendet, die Sauerkirsche, um einen köstlichen Smoothie herzustellen. Gemeinsam mit weiteren Zutaten wird der Sauerkirschen-Smoothie zu einem raffinierten, vitaminreichen Getränk.

Leckere Sauerkirschen im Monat Juli

Die Deutschen schätzen die Sauerkirsche, weil sie die wichtigste Zutat der Schwarzwälder Kirschtorte ist. Hierzulande wird überwiegend die Schattenmorelle verwendet. Der Name ist leicht irreführend, denn die Kirschsorte wächst gar nicht im Schatten, sondern halbschattig oder in der Sonne.

Sauerkirschen im Juli
Sauerkirschen im Juli

Neben der Schattenmorelle gibt es noch folgende Sauerkirschsorten:

  • Gerema
  • Ungarische Traubige
  • Stevnsbaer Birgitte
  • Cigány

Die Sorte Gerema hat im Vergleich zu den anderen Varianten einen überdurchschnittlich hohen Anteil an Aluminium (2,5 mg/l), Bor (8,0 mg/l) sowie Eisen (3,4 mg/l)1.

Im Vergleich zu klassischen Kirschen ist die Sauerkirsche, wie der Name bereits sagt, sauer, obwohl sie einen recht hohen Zuckergehalt hat. Leider ist die Kirschsorte sehr anfällig für eine bestimmte Krankheit, die nur Obstbäume befällt: Monilinia Spitzendürre.

Inhaltsstoffe Sauerkirsche (100 g)
Energie 53 kcal
Kohlenhydrate 9,9 g
Roheiweiß 0,9 g
Rohfett 0,5 g

Sauerkirschen bestehen zu 85 Prozent aus Wasser, sodass sie sich sehr gut zur Herstellung von Smoothies eignen.

Sauerkirschen mit einem Trick leicht entkernen

Für die Zubereitung des Sauerkirschen-Smoothie müssen die Früchte natürlich entkernt werden. Dafür gibt es einen simplen Trick: Man nimmt einen Strohhalm aus hartem Plastik und drückt den Kern durch das Fruchtfleisch. Diese Prozedur muss für jede einzelne Sauerkirsche wiederholt werden.

Wichtig: Die Sauerkirschen sollte man kurz vor der Zubereitung des Smoothie entkernen, nicht vorher. Ansonsten können die Kirschen verderben.

Die Sauerkirschen sollte man nach dem Kauf im ungewaschen im Kühlschrank aufbewahren. Auf diese Weise sind sie länger haltbar. Erst zur Zubereitung des Smoothie kann man die Früchte gründlich waschen.

Das Rezept passend zum Independence Day

Die Vereinigten Staaten von Amerika feiern am 4. Juli den Independence Day. Im Jahr 1776 konnten sich die 13 Kolonien Nordamerikas von England trennen und formten die United States of America (USA).

Bis Nordamerika seine Unabhängigkeit feiern durfte, fanden in der American Revolution (1765–1783) viele blutige Kämpfe statt, weshalb der Sauerkirschen-Smoothie eine symbolische, rote Farbe trägt. Er soll die Menschen daran erinnern, dass sich ihre Vorfahren aufgeopfert haben, damit ihre Nachkommen in einem freien Land aufwachsen können.

Eine der bedeutendsten Ereignisse, die den Kampf gegen die englische Kolonialmacht begann, war die Boston Tea Party. Im Jahr 1773 verkleideten sich Rebellen, die sich Sons of Liberty nannten, als Indianer. Sie überfielen Schiffe im Hafen von Boston und warfen die Fracht ins Wasser. Nach diesem Ereignis wurden englische Soldaten nach Nordamerika gesendet, um ihre Machtverhältnisse wiederherzustellen. Die 13 Kolonialstaaten stellten eine eigene Armee zusammen, um gegen die Briten anzukämpfen.

1783 siegte die amerikanische Armee, zu jenem Zeitpunkt angeführt von George Washington, dem ersten Präsidenten der USA. Bereits Jahre zuvor, am 4. Juli 1776, unterschrieben die Vertreter der Kolonien die Unabhängigkeitserklärung.

Zutaten & Zubereitung des Sauerkirschen-Smoothie

Für die Zubereitung des Sauerkirschen-Smoothie benötigst Du folgende Zutaten:

  • 200 g Sauerkirschen
  • 270 g Ananas
  • 1 große Banane
  • ¼ TL Vanillepulver

Wie immer weisen wir darauf hin, frische Sauerkirschen aus der Region zu kaufen.

Zubereitung des Cherry-Bowl Schritt für Schritt

Die Zubereitung ist denkbar einfach und schnell erledigt:

  1. Alle Zutaten in den Vitamix TNC 5200 geben.
  2. Den 2-PS-Mixer einschalten und auf die maximale Stufe stellen.
  3. Das Gerät bis zu 30 Sekunden eingeschaltet lassen, bis der Smoothie eine cremige Konsistenz erreicht.
Resultat: Sauerkirschen-Smoothie
Resultat: Sauerkirschen-Smoothie
Sauerkirschen-Smoothie von oben
Sauerkirschen-Smoothie von oben
Sauerkirschen-Smoothie in Glas
Sauerkirschen-Smoothie in Glas

  1. Quelle: hortipendium.de 



Bewerte das Rezept